Call the Inuit

Verantwortung übernehmen und handeln!

Die Welt ein bisschen besser machen 

Wir wollen zeigen: Schaut her, dass ist der neue Grüne Lifestyle! Er wird immer besser, immer professioneller, und immer vielfältiger. Die „Gut-Marken“ sind auf dem Vormarsch – junge, innovative Designer aus Deutschland und der Welt, die für eine gute Sache einstehen. Die nicht mehr akzeptieren, dass Flüsse und Böden vergiftet und Menschen ausgebeutet und krank gemacht werden, damit wir uns schick und günstig einkleiden. Das brauchen wir nicht mehr, und geht auch nicht mehr: Wie viel Dreck verkraftet unser blauer Planet noch? Im Grunde ist längst der Zenit erreicht.

Dabei spielt es keine Rolle, ob du 17 oder 70 Jahre jung bist. Ethisch korrekte Mode bietet für jedes Alter, jedes Geschlecht und jeden Geldbeutel eine Alternative. Du musst dich nur endlich kümmern und dir die Zeit nehmen, dich zu informieren. Dann wirst du erstaunt sein - und belohnt werden!

Das Bedürfnis nach Organic & Fair Fashion wächst!

Die Anzahl der Hersteller, die sich auf bio-faire Mode spezialisiert haben, wächst zusehends: Jedes Jahr tummeln sich neue Marken auf den Messen für nachhaltig produzierte Mode. Das ist eine gute Entwicklung, die wir uns genau so wünschen. Denn je größer das Angebot an Organic Fashion, desto eher wird auch die Nachfrage steigen.

Leider gibt es noch zu wenig Bio-Mode für Übergrößen – unsere Kundinnen sprechen uns oft darauf an, aber hier müssen wir leider immer wieder vertrösten und auf die Hersteller verweisen. Wir bieten Kleidung für Frauen in den Größen 34 bis 42 an, wenn möglich auch bis Größe 44. Bei den Männern ist es Größe S bis XXL, sprich 48 bis 56.

Wir können nicht jede grüne Marke führen, nehmen aber Kundenhinweise ernst und prüfen sie!